Skip to main content

Die dritte Veranstaltung des Porsche Club Cups fand diesmal auf dem Spreewaldring nahe Berlin statt. Unser Clubmitglied Gerald Kuckenburg berichtet nach seiner Rückkehr folgendes:

Das Teilnehmerfeld umfasste bei dieser mit 2,7 km etwas kleineren, jedoch fahrerisch sehr anspruchsvollen Strecke 37 Fahrzeuge, davon 6 in der Klasse 1 bis 280 PS.

Im ersten Wertungslauf hat es mit einer Differenzzeit von 0,040 sec. nur für den 5. Platz gereicht. Herbert Bier hat mal wieder eine 0,002 sec. Differenz gefahren.

Im zweiten Wertungslauf hat es für mich dann aber wieder – wie schon in Anneau du Rhin – für den dritten Platz gereicht.

Es war eine toll organisierte Veranstaltung in einem beinahe schon familiären Rahmen. Die 640 km Anreise haben sich jedenfalls gelohnt … nicht nur wegen der paar Punkte.

Mit meiner Performance (Rundenzeit) am Spreewaldring war ich insgesamt zufrieden, wenngleich ich es wegen der Reifen dann bei den Wertungsprüfungen auf 90-95 Prozent des Möglichen beschränkt habe. Meine Bremsenmodifikation hat sich super bewährt.

Einige Fotos von diese Veranstaltung sind in der Bildergalerie zu finden.


11.05.2009

Mit Porsche Club Wuppertal e.V. verbinden