Skip to main content

Die 55. Mitgliederversammlung des Porsche Club Wuppertal wurde am 18.03.2017 durchgeführt.

Der Vorstand des Porsche Club Wuppertal konnte an diesem Abend viele interessierte Mitglieder begrüßen, die sich über das Vereins- und Clubleben informieren wollten.

Nach dem Bericht des Vorstandes über das vergangene Vereinsjahr 2016 und den Ausblick auf das laufende Jahr 2017, legte der Schatzmeister Daniel Borgmann die Vereinsergebnisse im Detail vor. Die Kassenprüfer bescheinigtem ihm und dem gesamten Vorstand eine vorbildliche Kassenführung. Die Verwendung der Mittel erfolgte ausschließlich satzungsgemäß. Die Kassenprüfer empfahlen den anwesenden Mitgliedern der Mitgliederversammlung die Entlastung des gesamten Vorstandes, welches einstimmig erfolgte.

Turnusgemäß fanden in diesem Jahr die Neuwahlen für die Positionen des Präsidenten und des Sportleiters statt. Da es keine Gegenkandidaten gab und sich die bisher amtierenden Personen für eine Wiederwahl zur Verfügung stellten, erfolgte die Wiederwahl für die Kandidaten. Christian Striepen wurde als Präsident und Torsten Darkow als Sportleiter einstimmig in ihren Ämtern bestätigt. Zusätzlich wurde ein neuer Kassenprüfer gewählt.

Allen Mitgliedern des Porsche Club Wuppertal geht in den nächsten Tagen das Protokoll der 55. Mitgliederversammlung per E-Mail zu.

Der Club befindet sich auf einem guten Weg in die Zukunft mit stetigem Wachstum und ist aktuell der viertgrößte Club in Deutschland. Er weist ausgeglichene Finanzen vor und begeistert seine Mitglieder mit der Durchführung von besonderen, einzigartigen und interessanten Events.

Der Vorstand bedankt sich bei allen Beteiligten für den harmonischen Verlauf der Mitgliederversammlung.


29.03.2017

Mit Porsche Club Wuppertal e.V. verbinden